VOM WAHNSINN ZU BESSEREN UND ANHALTENDEN ERGEBNISSEN

Eines unserer Lieblingszitate von Albert Einstein erklärt auf den Punkt, was passiert, wenn wir uns von unserer Quick-Fix-Mentalität, die wir gestern erklärt haben, steuern lassen:

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“

Uns ist jedoch wichtig zu unterstreichen, dass es nicht unbedingt Deine Schuld ist, wenn Du im Teufelskreis gelandet bist.

Wie wir Dir gestern gezeigt haben, gibt es eine große Industrie, deren Geschäftsmodelle darauf basieren, dass Du bei Quick Fixes schwach wirst. Dieser Weg erscheint vielen so attraktiv, dass sie den vermeintlichen Lösungen nicht widerstehen können – und oftmals nicht einmal ahnen, dass es eine sinnvolle Alternative gibt …

… deswegen ist es nicht Deine Schuld! Das Verhalten ist tief in uns verwurzelt.

Du bist dazu verurteilt, von Anfang an zu scheitern – sobald Du der Quick Fix Maschine nur einen Cent überläßt.

GAME OVER… Vielen Dank fürs Mitspielen.

… neue Münze einwerfen und einen neuen Versuch starten!

Sobald Du der Quick-Fix-Maschinerie auch nur einen Cent überlässt, führt das unweigerlich dazu, dass Du von Anfang an scheiterst.

GAME OVER … Vielen Dank fürs Mitspielen.

… neue Münze einwerfen und einen neuen Versuch starten!

Und es sind nicht nur unsere Klienten, die diesen erschöpfenden Weg hinter sich haben und Jahre im Teufelskreis gefangen waren, bevor sie zu uns gekommen sind.

Auch einige unserer Trainer standen den gleichen frustrierenden Herausforderungen gegenüber, bevor sie die Ausbildung zum Personal Trainer gemacht haben.

Einer von ihnen ist Martin. Ihn haben wir in der ersten Lektion vorgestellt. Er ist heute Trainer in unserem Studio in Silkeborg, Dänemark.

Aber als er bei uns anfing, hatte er 30 kg Übergewicht und viele Jahre mit Quick Fixes hinter sich.

UDTALELSE

Du musst zum Glück keine Ausbildung zum Trainer machen, um Deine Probleme zu lösen und dem Teufelskreis zu entkommen.

Der beste und wertvollste Tipp, den wir unseren Klienten und jetzt auch Dir geben, ist:

Um dem Quick-Fix-Dilemma zu entkommen, musst Du aufhören, Dich darauf zu fokussieren, Dein Ziel so schnell wie möglich zu erreichen, und Dich stattdessen auf den Prozess konzentrieren, der Dich ins Ziel bringt!

Hast Du das verstanden?

NIEMALS darauf fokussieren, wie Du so schnell wie möglich an Dein Ziel kommst.

„Schnell“ ist das Schlüsselwort – die Quintessenz der fehlerhaften Mentalität, die wir Dir gestern erklärt haben, ist überall in unserer Gesellschaft.

DIE SCHNELLE, DIE ANSPRUCHSVOLLE UND DIE CLEVERE ART

Du hast drei Möglichkeiten, wenn Du anfangen möchtest:

  • Die schnelle ist, wie Du gelesen hast, eine Falle. Du wirst auf diesem vermeintlich einfachen Weg nichts lernen. Denk an unseren Vergleich aus dem ersten Artikel – mit einer Banane, einem Hammer oder einem Teigschaber eine Küche aufbauen zu wollen. Sag dieser Methode auf Nimmerwiedersehen!
  • Die anspruchsvolle Art ist, sich selber schlau zu machen und viele grundsätzliche Artikel über Sport, Ernährung und Abnehmen zu lesen. Durch das Lesen und Experimentieren tastet man sich an die richtigen Werkzeuge heran, denn die müssen erst einmal gefunden werden. Du wirst ohne Zweifel eine Menge lernen, aber leider ist diese Möglichkeit sehr zeitaufwendig. Und unterwegs lauern viele Sackgassen und falsche Informationen, die Du umgehen musst, bevor Du die brauchbaren Werkzeuge findest. Du startest also allein und suchst zwischen sehr vielen Werkzeugen den perfekten Schraubbohrer für Dich. Hast Du ihn gefunden, musst Du zuerst die Bedienungsanleitung lesen, die Maschine richtig einstellen und den richtigen Bit finden, bevor Du den Schraubbohrer benutzen kannst.
    Dieser Weg ist umständlich und beschwerlich. Aber sich in die Materie einzulesen ist trotzdem auf lange Sicht die einzige haltbare Lösung, wenn Du Dein Projekt von Anfang bis Ende ganz allein bewältigen möchtest.
  • Der clevere Weg ist, einen Experten aufzusuchen und sich beraten zu lassen. Um zu unserem Küchenbeispiel zurückzukehren: Du rufst einen Monteur an, um die Küche aufbauen zu lassen, damit Du endlich kochen kannst.
    Bei der dritten Möglichkeit startest Du von Anfang an mit den richtigen Werkzeugen. Du umgehst langwierige Experimente und sparst so viel Zeit und Energie. Du stehst nicht von der Wahl, immer wieder von vorne beginnen oder alles von Grund auf lesen zu müssen. Der Experte ist die EINZIGE Möglichkeit, sowohl schnelle als auch anhaltende Ergebnisse zu erreichen – vorausgesetzt natürlich, dass Du den passenden Partner für Dich findest. Später im Insider bekommst Du eine Anleitung, wie Du den richtigen Personal Trainer findest, ohne die Katze im Sack zu kaufen, wenn Du einen Experten aufsuchst.

Daran führt kein Weg vorbei.

Wenn Du WIRKLICHE Ergebnisse sehen möchtest, musst Du Deine Mentalität und Herangehensweise ändern. Nur so findest Du zu einem Lebensstil, der für den Rest des Lebens zu Dir passt.

Das ist genau das Gegenteil von dem, was die schnellen Lösungen bewirken.

Es geht darum, Deinen Körper dazu zu bewegen, MIT DIR und nicht gegen Dich zu arbeiten. Es geht darum, Dich in die Lage zu versetzen, Fallen zu erkennen und zu umgehen. Und das schaffst Du nur mit der anspruchsvollen oder der cleveren Art.

Eine veränderte Ernährung und ein effektives Training sollen natürlich am Ende zu überprüfbaren Ergebnissen führen. Aber das wird erst dann funktionieren, wenn Deine neuen Gewohnheiten zu einem Teil Deines Lebens geworden sind, zu Deiner Routine – ohne, dass Du Dich jedes Mal dazu zwingen musst.

Es muss ein Prozess sein!

Und wenn Du Dich auf den Prozess fokussierst, fängst Du an, langfristig zu denken. Permanent statt schnell.

Das Ergebnis wird sozusagen zu einer „Nebenwirkung“ des Prozesses.

Mit anderen Worten: Du musst Deine Mentalität ändern – von Quick Fix zu Lifestyle Fix.

Wir wissen, dass sich dieser Weg nicht so gut und verlockend anhört wie die Überschriften mit den großen Werbeversprechen. Aber nur so wirst Du langfristig Erfolg haben und dem Quick-Fix-Albtraum für immer entkommen.

Anhaltende und bessere Ergebnisse erfordern einen langfristigen Einsatz, das bedeutet allerdings nicht, dass der Prozess hart und beschwerlich sein muss.

Ganz im Gegenteil: Es wird sogar viel einfacher, seine Ziele zu erreichen, wie unser Modell unten zeigt. Folgst Du diesem, wirst Du garantiert anhaltende Ergebnisse erzielen.

Wir sind davon so überzeugt, dass wir uns sogar zu sagen trauen: Dieses Modell versagt NIE!

  • Langfristige Mentalität: ”Gib jemandem einen Fisch und Du ernährst ihn für einen Tag. Lehre ihn fischen und Du ernährst ihn für den Rest seines Lebens“, sagt ein Sprichwort. Mit der langfristigen Mentalität erzielst Du nicht nur Ergebnisse – Du stellst auch sicher, dass Du sie aufrechterhalten kannst, damit Du Dich nie wieder mit kurzfristigen Lösungen zufriedengeben musst. Der Fokus liegt auf der permanenten Änderung Deiner Gewohnheiten und DEINES Lebensstil. Die körperliche Veränderung steht am Ende als Ergebnis, aber die übergeordnete Motivation wird getrieben von persönlichen Wünschen, wie zum Beispiel, gesünder leben und aussehen, eine bessere Gesundheit oder mehr Energie im Alltag haben.
  • Die richtigen Werkzeuge: Wenn Du langfristig planst und denkst, fängst Du automatisch an, nach haltbaren Lösungen zu suchen, die in DEINEM Leben funktionieren. Das Modell ist
    so flexibel ausgelegt, dass Du Deine Gewohnheiten innerhalb eines Rahmens änderst, der in Deinen Alltag passt. Wie Du die richtigen Werkzeuge findest, das erzählen wir Dir später.
  • Ergebnisse: Hast Du die richtige Einstellung gefunden und die richtigen Werkzeuge zur Hand, bist Du schon zu 90 % im Ziel. Langsam, aber sicher werden sich Ergebnisse zeigen, als eine Art „Nebenwirkung“ Deiner langfristig eingestellten Mentalität.
  • Herausforderungen: Doch egal, wie gut Dein Modell ist, es wird IMMER Herausforderungen geben. Der Unterschied ist allerdings, dass sich bei uns das Modell nach Deiner Situation richtet. Das macht es Dir leichter, mit den Herausforderungen klarzukommen. Akzeptiere die Herausforderungen. Sie sind ein völlig normaler Teil des Prozesses und machen Dich stärker und besser. Außerdem gibt es immer eine gute Lösung! Aber dazu später mehr.

Wenn Du unsere Ratschläge befolgst, wirst Du bemerken, dass Dir alles leichter fällt – weil Du nicht mehr von Gefühlen wie Schuld, Scham oder einem geringen Selbstwertgefühl geplagt wirst, die oft die Folge einer Quick-Fix-Mentalität sind.

Wenn Du vor einem Quick-Fix-Versuch unglücklich über Dein Spiegelbild gewesen bist, wie glaubst Du, geht es Dir erst hinterher?

Wenn Du vor dem Quick Fix nicht in Deine Kleidung gepasst hat und Du danach vielleicht sogar eine Kleidergröße größer brauchst – wie geht es Dir dann?

Wenn Deine Gesundheit vor einem Quick Fix unter Deinem Gewicht leidet, wie geht es Deinem Körper nach dem Fehlversuch?

Wenn Du der langfristigen Mentalität und unserem Modell folgst, werden Wunderdiäten und Zaubergeräte irrelevant und uninteressant. Du kannst Dich auf Deine Fortschritte fokussieren und Dich über sie freuen.

Ironischerweise wird die langfristige und langsame Lösung zur schnellen Lösung, weil Du keine Zeit mehr verlierst und Dich persönlich weiterentwickelst.

Kannst Du Dich an unsere einleitende Frage von gestern erinnern?

Wenn Du zwischen …

  1. … einer schnellen, oder
  2. … einer etwas langsameren

Methode wählen könntest, um DEINE Ziele zu erreichen – für welche Methode würdest Du Dich entscheiden?

Wenn Deine ursprüngliche Antwort die schnelle Methode war, würdest Du Dich mit dem Wissen, das Du jetzt hast, immer noch dafür entscheiden?

Oder würdest Du es vorziehen, das Ziel zu erreichen, obwohl es vielleicht etwas länger dauert?

Wählst Du die etwas langsamere Methode, beginnt ein Prozess, der immer besser wird, je weiter Du kommst.

Wenn Du Dich auf den Prozess fokussierst, werden die Ergebnisse, wie bereits erwähnt, nicht nur eine Art „Nebenwirkung“ sein, sondern auch eine Dynamik bekommen, die Deine Motivation immer weiter verstärkt.

Einen Punkt im Modell müssen wir allerdings noch vertiefen, da er ausschlaggebend ist, um Herausforderungen in Ergebnisse zu verwandeln.

Im nächsten Teil schauen wir uns an, wie Du die richtigen Werkzeuge anwendest, um bei Deinem Projekt fortlaufend besser zu werden.

Schöne Grüße,

Kasper und Joan
Personal Trainer und Gründer von Fortius Fitness

DU KANNST DEINEN TRAUMKÖRPER GANZ UNKOMPLIZIERT BEKOMMEN

Drei Gründe, die für Fortius Fitness sprechen:

25 Jahre Erfahrung mit körperlicher Veränderung

Trainer, die das Gleiche durchgemacht haben wie Du

Überschaubares Training und flexible Ernährung

BRAUCHST DU HILFE? HIER SIEHST DU, WIE DU ANFÄNGST